Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

unser Schulsystem braucht dringend Umbrüche und Reformen. Die Bekämpfung des Personalmangels ist derzeit wohl die drängendste Problem im Thüringer Bildungssystem. Aktuelle Zahlen: es sind 965 Lehrerstellen unbesetzt. Wenn wir kurzfristig Druck von den Schulen nehmen wollen braucht es Mut, neues zu wagen Mehr Eigenverantwortung und Personalhoheit→ z.B. für projektorientierte Kooperation von Schulen mit Externen („Schule als Zentrum im Dorf“) Öffnung der Lehrerbildung und des Seiteneinstiegs→ berufsbegleitende Studiengänge Überarbeitung der Arbeitskultur an den Schulen→ Arbeitszeiten, Multiprofessionalität

Attraktivität des Lehrerberufs erhöhen und Eigenverantwortung der Schulen stärken